• Standardversand DHL
  • Kostenloser Lieferservice 50 km Umkreis
  • Rechnung und Paypal
  • Servicetelefon 0151 70302 964
  • Standardversand DHL
  • Kostenloser Lieferservice 50 km Umkreis
  • Rechnung und Paypal
  • Servicetelefon 0151 70302 964
Pinot nero / Blauburgunderr



Neben dem Stammland Frankreich findet der Spätburgunder in Europa hauptsächlich noch weitere Verbeitung in der Schweiz, in Österreich, Italien, hier vor allem in Südtirol und im Trentino .

Die Stilistik des Weins reicht von fest, beinahe streng, über sauer, tanninbeladen bis zu weich, samtig und aromatisch komplex. Der typische Spätburgunder hat
einen leicht süßlichen Duft nach roten und dunklen Früchten, von Kirschen und Brombeeren über Erdbeeren, Pflaumen, bis hin zu schwarzen Johannisbeeren, dazu
Anklänge von Mandeln sowie Blumen wie Veilchen und Heckenrosen. Abgerundet werden die Weine, insbesondere bei reiferen Burgundern noch von erdigen Noten. Bei Weinen aus dem Barrique kommen oft noch Anklänge von Vanille und Zimt hinzu. 

Traditionell waren die Spätburgunder nicht sehr farbintensiv, mild, gerbstoffarm und von
eher rostroter Farbe. Neben diesem klassischen Typ kommt immer mehr der moderne Spätburgunder in Mode, mit kräftigem Rot, mehr Tanninen, weniger Säure und Lagerung im kleinen Eichenfass (Barrique).

Pinot nero / Blauburgunder

Sortieren nach: